Outlook - linke blaue Linie beim Beantworten von E-Mails unterbrechen

Wer mit Outlook arbeitet und dort E-Mails beantwortet wird sie kennen: Die blaue Linie, die am linken Rand des ursprünglichen Mailtextes steht und diesen kennzeichnet.

Wenn man - wie ich - gern im ursprünglichen Mailtext antwortet, erkennt man die Antworten leider nicht sofort, da eben diese Linie suggeriert, daß alles nur ursprünglicher Mailtext wäre. Natürlich lässt sich diese Linie auch abschalten, aber dann erkennt man nicht mehr, was der ursprüngliche Text ist.

Ideal wäre es also, diese Linie an den Stellen zu unterbrechen, an denen man antwortet (so wie es im alternativen Mailclient Thunderbird schon seit Jahren funktioniert)

In Outlooks Einstellungen lässt sich vieles einstellen - aber das eben nicht.

 

Meine Lösung dazu:

Sobald man seine Antwort an die entsprechende Stelle in der E-Mail tippt -> <STRG + Q> drücken - damit wird die Linie aufgebrochen und das gewünschte Verhalten erreicht

In Outlook antworten mit aufgebrochener blauer Linie

Wir benutzen Cookies
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.